Ladies schenken Erinnerungen

Von 2021 bis 2023 unterstützen alle deutschen Circle das Projekt „Ladies schenken Erinnerungen“. Der Ladies' Circle Grafschaft Bentheim übernimmt dabei die Leitung und koordiniert die Hilfsaktionen, Serviceprojekte und Spenden, die für das Projekt Familienhörbuch gemacht werden.

 

Informationen zum Projekt

Die gemeinnützige Organisation hinter dem Familienhörbuch bietet palliativ erkrankten Eltern von minderjährigen Kindern kostenlos an, therapiebegleitend eine professionelle Audiobiographie - ihr Familienhörbuch aufzunehmen.

Die Betroffenen haben so die Möglichkeit ihre eigene Geschichte und ihre Lebenserfahrungen für ihre Kinder, Angehörigen und Freunde zu dokumentieren. Den Betroffenen und ihren Familien werden mit der Audiobiografie schöne Erinnerungen geschenkt und ihnen wird ermöglicht, die Stimme der Mutter/des Vaters immer wieder zu erleben.

 

Die Grundlage des Familienhörbuches ist ein aktiv geführtes Interview durch einen Audiobiografen, der den Erzählenden durch die eigene Lebensgeschichte leitet. Nur so kann die eigene Lebensgeschichte authentisch und ausführlich als vielstündiges Original-Tonmaterial aufgezeichnet werden. Anschließend wird - mit einem Tontechniker-Team - das ganz individuell in Szene gesetzte Familienhörbuch produziert. Das Angebot ist für die Mütter und Väter komplett kostenlos. Umso mehr ist die Organisation auf Spenden angewiesen.

 

https://familienhoerbuch.com/

Spendenkonto

Stiftung Ladies`Circle Deutschland

Verwendungszweck: LC-NSP

IBAN: DE19550205000000001972

BIC: BFSWDE33MNZ